T01: Umbau Motor Bullet 535 cm³ TOURING

Das Ziel dieser Tuningmaßnahme liegt im Verbessern des Original Bullet 500 cm³ Motors. Wir verwenden zwar in dieser Stufe den gleichen 87 mm Meteorkolben wie in den folgenden 535 cm³ Tuningstufen (T02 und T03), der Leistungszuwachs ist mit 1-2 PS aber eher unbedeutend.
Im Vordergrund stehen die Gebrauchs- und Lebensdauervorteile die durch Verwendung des neuen Kolbens und einiger gezielter Retuschen entstehen.
Der Originalkolben der Bullet 500 entstammt konstruktiv den Jahren 1940-1950. Die antiquierte Kolbenform neigt sehr stark zur Hitzeaufnahme, verfügt über die damals üblichen, aber Riss fördernden, Expansionsschlitze und hat drei mäßig funktionierende Kolbenringe. Auf Grund dieser ergibt sich stets ein massiver Ölverbrauch mit allen nachfolgenden Schäden, die Russbildung nach sich zieht. Der Kolben altert sehr stark durch die Hitzeaufnahme und reißt im schlimmsten Falle an den Schlitzen ein.
Zusätzlich zu dem Einsatz des neuen Kolbens retuschieren wir leicht die Kanäle des Zylinderkopfes, fräsen die Ventilsitze nach und optimieren natürlich die Zündungs-und Vergasereinstellung.
Das Ergebnis dieser Tuningstufe stellt sich als ein laufruhiger, drehmoment-starker und ölverbrauchsfreier Motor dar.


Folgende Arbeiten werden im Einzelnen durchgeführt:

  • Zylinderkopf und Zylinder demontieren
  • Kanäle im Zylinderkopf retuschieren und Ventilsitze nachfräsen
  • Brennraum im Zylinderkopf auf Ø von 87 mm weiten
  • Kipphebel und Stoßstangen prüfen und ggf. korrigieren
  • Zylinder bohren und honen auf Ø von 87 mm
  • Meteorkolben und Zylinder mit Fuß- und Kopfdichtung montieren
  • Zylinderkopf montieren
  • Zündung auf 5°/30° einstellen und verstärkte Reglerfeder montieren
  • Vergaser nach Vorgabe bestücken
  • Probefahrt und Abstimmung

Material:

  • Kolben Meteor 87 mm
  • Dichtungen

Preis: € 900,-


Persönliche und gute Beratung ist uns wichtig.

Bestellungen nehmen wir gerne unter Telefon 09148 / 9085950 entgegen.

Impressum