T06: Kurbelwellenüberholung mit Nadelpleuellager (500, 535, 624)

In der original Kurbelwelle der 500er Enfield-Bullet befindet sich ein doppelwirkendes Gleitlager in Form einer schwimmenden Büchse. Für Hochleistungs-Motoren oder bei anfallender Pleuellager-Überholung empfehlen wir ein Pleuellager in Form eines Nadellagers mit versilbertem Käfig. Dieses Lager ist tausendfach bewährt in vielen Speedway-Motoren und anderen Einzylindern. Es zeichnet sich durch größere Robustheit und Langlebigkeit aus und verzeiht auch einmal Dreck oder Ölmangel.


Folgende Arbeiten werden ausgeführt:

  • Kurbelwelle zerlegen und entgraten
  • Pleuel schleifen und polieren
  • Laufring im Pleuel umpressen
  • Laufring auf Maß honen
  • Kurbelwelle mit neuem Hubzapfen und Lager aufbauen
  • Kurbelwelle richten
  • Kurbelwelle auf Kolbengewicht mit 52 - 54% Gegengewicht auswuchten

Materialien:

  • Laufring
  • Nadellager mit versilbertem Käfig
  • Hubzapfen

Preis: € 579,-


Persönliche und gute Beratung ist uns wichtig.

Bestellungen nehmen wir gerne unter Telefon 09148 / 9085950 entgegen.

Impressum